Gottesdienstarten

Taizé-GottesdienstEin Abendgottesdienst mit Gesängen aus dem französischen Ort Taizé, ohne Predigt, dafür mit viel Ruhe, zum Ausklang des Sonntags. Jeden dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr im Martin-Schalling-Haus.
Segnungsgottesdienst Es ist ein außergewöhnlicher Gottesdienst mit einem Thema, das ganz nah am Leben der Menschen gewählt ist und richtiggehend „begangen“ werden will. Es gibt Themenstationen während des Gottesdienstes und Sie können aussuchen, an welcher Station Sie verweilen möchten. Am Ende dieses etwas anderen Gottesdienstes, kann, wer möchte, mit einem persönlichen Segenswort gesegnet und gesalbt werden. Für viele ist das eine gute und stärkende Erfahrung.
die kleine kircheVor allem an kleine Kinder (0 bis 8 Jahre) richtet sich dieser Gottesdienst, der fünfmal jährlich im Paulaner-Gemeindehaus gefeiert wird und um 10.30 Uhr beginnt. Eltern und Kinder erleben ihn gemeinsam. Im Mittelpunkt steht eine biblische Geschichte, die die Kinder spielerisch mitvollziehen können.
Danach gibt es Kaffee und Kuchen sowie Spiele für die Kinder.

Mehr zu unseren Gruppen für Kinder und Jugendliche finden Sie hier.

KindergottesdienstIm Martin-Schalling-Haus findet der Kindergottesdienst monatlich am 2. Sonntag statt. Wir beginnen um 9.00 Uhr. Wer sich von einem „Newsletter“ erinnern lassen möchte, kann sich gerne bei Pfr. Schindler (msh-schindler@web.de) melden.
Jugendgottesdienst Gottesdienst ohne früh aufstehen zu müssen! Evangelische Jugend bedeutet auch, gemeinsam Gott zu feiern und Glauben zu leben. Das wollen wir im Jugendgottesdienst tun. Gottesdienst hat viele Formen – wir feiern so, wie wir Lust haben!
Herzliche Einladung an alle Jugendlichen, junge Menschen und Junggebliebenen! Die genauen Termine finden Sie in unserer Gottesdienstübersicht.

Alle weiteren Informationen zur Evangelischen Jugend finden Sie hier

MorgengebetGestärkt in den Tag!
Jeden Donnerstag um 8.00 Uhr findet im Andreas-Hügel-Haus ein Morgengebet statt. Es werden Texte zum Nachdenken oder Meditieren vorgetragen, gemeinsam Lieder gesungen und ein Morgengebet gesprochen. Danach gibt es die Möglichkeit, beim gemeinsamen Frühstücken miteinander ins Gespräch zu kommen.
Herzliche Einladung!