Musik in der Kirche

„Die Musik ist eine Gabe und Geschenk Gottes, die den Teufel vertreibt und die Leute fröhlich macht“

(Martin Luther)

Musik hat in der Paulanergemeinde einen hohen Stellenwert. Wöchentlich treffen sich über Hundert ehrenamtliche Sänger*innen und Musiker*innen zur Probe in den verschiedensten Chören. In Gottesdiensten und Konzerten erklingt das vielstimmige Lob Gottes in den unterschiedlichsten Stilrichtungen: Klassische Choräle, festliche Bläsermusik, schwungvolle Gospels, zarte Veeh-Harfenklänge, fröhliche Kindermusicals. Sie sind herzlich eingeladen, aktiv in unseren Chören zu musizieren. Ansprechpartnerin und verantwortlich für die Kirchenmusik: Dekanatskantorin Kerstin Schatz

Ankündigungen & Termine

Musikalische Kostbarkeiten mit Frauenchor

Der Frauenchor Femme‘o‘logie stellt in einer Matinee am Sonntag, 27. Oktober um 10.45 Uhr in der Paulanerkirche sein aktuelles Konzertprogramm vor. Das Vokalensemble bestehend aus jungen Hochschulabsolventinnnen hat zum Ziel, die anspruchsvolle, facettenreiche und dennoch selten gehörte Frauenchorliteratur auf hohem Niveau zu präsentieren. Das dementsprechend weit gefächerte Repertoire zeigt den Klangreichtum der Frauenstimme von der […]

Kindermusical „Der verlorene Sohn“

Schwungvoll und mit großer Begeisterung sangen und spielten die Kinder des Spatzen- und Kinderchores das Musical „Der verlorenen Sohn“ im Andreas-Hügel-Haus. Bilder der Aufführung unter Leitung von Gertrud Götzfried und Kantorin Kerstin Schatz finden Sie in der Bildergalerie. Wir treffen uns wieder nach den Sommerferien am Freitag, den 13. September um 15.00 Uhr (Spatzenchor) und […]

Gospel for All und Gospelgottesdienst

Schwungvolle Gospelmusik gab es am Wochenende im Martin-Schalling-Haus: 55 Singbegeisterte aller Generationen trafen sich zum Workshop „Gospel for All“ und lernten unter der Leitung von Kantorin Kerstin Schatz die frohe Botschaft mit Tönen und Rhythmus weiterzugeben. Die einstudierten Lieder waren am Sonntag im Gospelgottesdienst zu hören, den Pfarrer Schindler im vollbesetzten Martin-Schalling-Haus gemeinsam mit Groß […]