2. Advent im MSH für alle Generationen

Groß und Klein trafen sich am 2. Adventswochenende im Martin-Schalling-Haus um miteinander zu singen, Gemeinschaft zu erleben und Gottesdienst zu feiern. Kantorin Kerstin Schatz, Pfarrer Bernd Schindler, Gertrud Götzfried und das Kümmersbrucker Mitarbeiterteam schufen einen besonderen Raum für adventliche Musik und Besinnung. Das Licht in die Welt hinaustragen, selbst zum Licht für andere werden und im Licht Gottes Geborgenheit spüren – das durften die zahlreichen Gäste am Samstag beim musikalischen Familiennachmittag und am Sonntag im Familiengottesdienst mit allen Sinnen erleben.

Musik bei Kerzenschein

Vollbesetzt war das Martin-Schalling-Haus am Vorabend des Ewigkeitssonntages zur traditionellen „Musik bei Kerzenschein“. Die Zuhörerinnen und Zuhörer genossen musikalische Kostbarkeiten von Harfe (Veronika Miller-Wabra), Gesang (Dagmar Spannbauer) und Fagott (Roland Polzer). Pfarrer Bernd Schindler las Texte aus dem Buch der Könige und dem Matthäusevangelium. Die Engel als Begleiter im Leben waren Thema der Musik und der Lesungen. Im Anschluss ließen die Konzertbesucher den Abend bei Gespräch und Getränken weiterklingen.

Musik bei Kerzenschein

Herzliche Einladung zu einem besonderen Abend am Ende des Kirchenjahres im Martin-Schalling-Haus: Am Samstag, den 23. November um 18.00 Uhr gestalten die Musikerinnen Veronika Miller-Wabra (Harfe) und Dagmar Spannbauer (Sopran) sowie Fagottist Roland Polzer die traditionelle „Musik bei Kerzenschein“. Die besinnliche Stunde am Vorabend des Ewigkeitssonntages bietet mit Musik, Texten und Gebet einen Raum der Besinnlichkeit und Stille. Zu hören sind u.a. Kompositionen von Felix Mendelssohn Bartholdy, Georg Friedrich Händel und Benjamin Britten. Der Eintritt ist frei.

 

Musikalische Kostbarkeiten mit Frauenchor

Der Frauenchor Femme‘o‘logie stellt in einer Matinee am Sonntag, 27. Oktober um 10.45 Uhr in der Paulanerkirche sein aktuelles Konzertprogramm vor. Das Vokalensemble bestehend aus jungen Hochschulabsolventinnnen hat zum Ziel, die anspruchsvolle, facettenreiche und dennoch selten gehörte Frauenchorliteratur auf hohem Niveau zu präsentieren. Das dementsprechend weit gefächerte Repertoire zeigt den Klangreichtum der Frauenstimme von der franco-flämischen Schule der Renaissance bis zu skandinavischen Klängen des 20. und 21. Jahrhunderts. Den Schwerpunkt des Konzertes bildet das Werk des kaum bekannten, regionalen Komponisten Anton Beer-Walbrunn aus Kohlberg i.d.Opf., das spätromantisch und skandinavischen Klängen gegenübergestellt wird. Der Eintritt ist frei, Spenden für das Ensemble werden erbeten.

Kindermusical „Der verlorene Sohn“

Schwungvoll und mit großer Begeisterung sangen und spielten die Kinder des Spatzen- und Kinderchores das Musical „Der verlorenen Sohn“ im Andreas-Hügel-Haus. Bilder der Aufführung unter Leitung von Gertrud Götzfried und Kantorin Kerstin Schatz finden Sie in der Bildergalerie. Wir treffen uns wieder nach den Sommerferien am Freitag, den 13. September um 15.00 Uhr (Spatzenchor) und um 16.00 Uhr (Kinderchor) im Gemeindehaus Paulaner. Neue Kinder sind herzlich willkommen!

Gospel for All und Gospelgottesdienst

Schwungvolle Gospelmusik gab es am Wochenende im Martin-Schalling-Haus: 55 Singbegeisterte aller Generationen trafen sich zum Workshop „Gospel for All“ und lernten unter der Leitung von Kantorin Kerstin Schatz die frohe Botschaft mit Tönen und Rhythmus weiterzugeben. Die einstudierten Lieder waren am Sonntag im Gospelgottesdienst zu hören, den Pfarrer Schindler im vollbesetzten Martin-Schalling-Haus gemeinsam mit Groß und Klein feierte.

Gospel for all! Workshop für alle im MSH

Herzlich willkommen zum Gospel-Workshop mit Kantorin Kerstin Schatz am Samstag, 26. Januar 2019 von 15.30 bis 17.30 Uhr im Martin-Schalling-Haus! Eingeladen sind alle, die gerne Gospels singen oder dies schon immer einmal ausprobieren wollten:
Frauen und Männer, jung, älter, alt, alleine, als Paar oder in der Familie, erfahrene Sänger oder Badewannensolisten.
Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos, verbindliche
Anmeldung bitte bis 18.01.19.

Zu hören sind die erarbeiteten Gospels und Spirituals am Sonntag, den 27. Januar 2019 um 10.00 Uhr im Martin-Schalling-Haus. Pfarrer Schindler feiert mit uns einen Gospelgottesdienst.

(Bild: Pixabay)

Kindermusical „Lore in der Orgel“ im MSH

Viele kleine Chor-Mäuse waren am Wochenende musikalisch im Martin-Schalling-Haus zu erleben: Die Kinder des Spatzen- und Kinderchores Paulaner sangen und spielten unter der Leitung von Kerstin Schatz und Gertrud Götzfried das Kindermusical „Lore in der Orgel“ (Tina Blomenkamp). Spielerisch lernten die Kinder bei der Einstudierung der schwungvollen Lieder das Innenleben einer Kirchenorgel kennen. Bilder der Generalprobe und der Aufführung finden Sie in der Bildergalerie Kindermusical „Lore in der Orgel“

Gospelchor „Good News“ am 17. Juni in der Paulanerkirche

Wir freuen uns über den Besuch des Gospelchores „Good News“ aus Markt Schwaben am Sonntag, den 17. Juni in der Paulanerkirche (09.30 Uhr Gottesdienst und 10.45 Uhr Gospelmatinee). Der Chor unter der Leitung von Diplomkirchenmusikerin Christiane Iwainski wurde im Jahr 2000 gegründet und hat derzeit 45 Mitglieder. Zum Repertoire von „Good News“ gehören neben Gospels und englischsprachigen Songs zum Lob Gottes auch Musicals und klassische Werke. Hauptanliegen des Chores ist die Gestaltung von Gottesdiensten – nicht nur in den Heimatgemeinden Poing und Markt Schwaben. Chorreisen (u.a. nach Israel) stehen regelmäßig auf dem Programm, dieses Jahr in die Heimatgemeinde von Gründungsmitglied Thomas Virks nach Amberg.

Herzlich willkommen zu schwungvoller Musik im Gottesdienst um 09.30 Uhr (Pfarrer Joachim von Kölichen, anschließend Kirchenkaffee) und einer 30-minütigen Chormatinee im Anschluss an den Gottesdienst!

Konzert mit Chor- und Instrumentalmusik Paulanerkirche

Das Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar ist am Mittwoch, den 21. März um 18.30 Uhr zu Gast in der Paulanerkirche. Die hochbegabten Schülerinnen und Schüler aus Weimar singen und musizieren auf ihrer Konzertreise Werke von J.S. Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Georg Philipp Telemann u.a. Der Eintritt ist frei. Weiterlesen